Spezialist Qualitätssicherung – Qualifizierung & Validierung (m/w/d)

Kurzbeschreibung:
  • Unbefristete Anstellung beim Marktführer 
  • Internationales Unternehmen
  • Attraktive Benefits 

Unser Kunde ist einer der globalen Marktführer im Bereich Herstellung von Chemikalien. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 3.000 Mitarbeiter, diese verteilt in Europa, Nordamerika und Asien. Das Unternehmen konnte in den vergangenen 5 Jahren mehrere Rekord Jahre erzielen und ist stetig am wachsen.

Ihre Aufgaben
  • Eigenständige Planung, Durchführung und Koordination von Reinigungsvalidierungen, einschließlich Erstellung von Konzepten, Dokumentationen, Risikobewertungen, Validierungsplänen und Berichten
  • Fortlaufende Optimierung von Reinigungsvalidierungsprozessen und validierten Reinigungsprozessen bezüglich Effizient und Compliance
  • Behandlung von Abweichungen und geplanten Änderungen in Reinigungsvalidierungen 
  • Beteiligung an der Entwicklung, Pflege und Gewährleistung von Qualitätssystemen wie SOPs unter Berücksichtigung der geltenden GMP-Vorschriften
  • Präsentation der Reinigungsvalidierung während Kundenaudits und behördlichen Inspektionen 
Ihr Profil
  • Studium im Bereich der Naturwissenschaften (Chemie, Biologie, Biotechnologie oder Pharmazie)
  • erste Berufserfahrung im Bereich der Prozess- oder Reinigungsvalidierung und Qualitätssicherung 
  • Sie verfügen über umfassende Fachkenntnisse in den relevanten Vorschriften für Qualifizierung und Validierung einschließlich GMP-Leitfaden, ISO, Annex 15 und 21 CFR
  • Fließende Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse

Ein Klick auf den Button, den Chat starten und die Fragen im Chat beantworten. Schon ist die Bewerbung einfach, schnell und bequem für Ihren neuen Traumjob bei uns eingegangen.

Bewerbung für die Stelle: Spezialist Qualitätssicherung – Qualifizierung & Validierung (m/w/d)

Erlaubte Dateien: pdf, jpg, png, doc, docx, rtf, txt, odt — Max. Dateigröße: 6 MB — Max. Anzahl an Dateien: 5
Wir verarbeiten Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses, behandeln diese streng vertraulich und löschen diese allerspätestens nach sechs Monaten. Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit unseren Datenschutzerklärung einverstanden.